Aktualisiert 08.09.2009 23:07

TrogenMinderjährigen Alkohol verkauft

Im August wurden im Kanton Appenzell Ausserrhoden 60 Alkohol-Testkäufe durchgeführt. Dabei setzte die Polizei jugendliche Testpersonen zwischen 15 und 17 Jahren ein, die in den Geschäften Alkohol einkaufen sollten.

Von den 60 getesteten Verkaufspersonen gingen 17 ins Netz der Polizei: Sie hatten den Jugendlichen Bier, Wein oder hochprozentige Alkoholika verkauft und mussten deswegen verzeigt werden. Regelmäs­sig durchgeführte Testverkäufe können laut der Polizei eine nachhaltige, präventive Wirkung erzielen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.