Aktualisiert 30.06.2009 17:48

IrakMindestens 20 Tote bei Anschlag

Bei einem Anschlag in der nordirakischen Stadt Kirkuk sind am Dienstag mindestens 20 Menschen getötet und 25 weitere verletzt worden. Die Zahl der Tote könne noch steigen, so die Polizei.

Wie aus dem Innenministerium in Bagdad verlautete, explodierte ein mit Sprengstoff präpariertes Auto auf einem Markt in Kirkuk. Der Anschlag überschattet den Abzug der US-Streitkräfte aus irakischen Städten und die Übergabe der Verantwortung an irakische Sicherheitskräfte.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.