Aktualisiert 03.08.2006 16:25

Mindestens fünf Tote bei Gefängnisrevolte in Venezuela

Mindestens fünf Männer sind bei einer Gefängnisrevolte in Venezuela von anderen Häftlingen getötet worden. Die Wachmannschaften griffen nicht in die Schiessereien im Innern der Strafanstalt ein.

Die Unruhen ereigneten sich nach Medienberichten vom Donnerstag bereits am Mittwoch in der Gemeinde Vista Hermosa im südlichen Bundesstaat Bolívar. Die Zahl der Todesopfer bei Gefängnisrevolten sei damit allein in den vergangenen beiden Monaten auf 15 gestiegen, schrieb die Zeitung «El Universal».

Rivalisierende Häftlingsgruppen hätten sich im Gefängnis der Gemeinde zwei Stunden lang heftige Kämpfe geliefert, hiess es unter Berufung auf den Gefängnisdirektor. Dabei seien unter anderem auch Schusswaffen eingesetzt worden.

In der Anstalt sei inzwischen wieder Ruhe eingekehrt. Polizei oder Wachmannschaften hätten nicht eingegriffen. (sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.