JOHN LENNON: Mini-Motorrad für Maxi-Preis
Aktualisiert

JOHN LENNONMini-Motorrad für Maxi-Preis

Ein kleines Motorrad, mit dem Beatle John Lennon einst über seinen Landsitz flitzte, ist für 36 000 Pfund (73 000 Franken) versteigert worden - das Fünffache des Schätzpreises.

Der spätere Besitzer des Lennon-Anwesens Tittenhurst Park habe die 1970er Honda 160Z Monkey erst 1986 in einer Garage entdeckt und seinem Landschaftsgärtner geschenkt, der die Maschine mit 50 Kubikzentimetern Hubraum wieder flott machte, wie das Auktionshaus Bonhams am Mittwoch in London mitteilte.

Ein Steinway Klavier von Elton John ging bei der Auktion von Andenken aus der Entertainmentbranche für umgerechnet 85 000 Franken weg. Auf diesem Klavier probte Elton John und begleitete in seinem Anwesen in Windsor Kollegen und Freunde wie Kiki Dee und Take That. Zwei Banjo-Ukulelen des britischen Entertainers George Formby erzielten 146 000 und 44 000 Franken.

(sda)

Deine Meinung