Mini-Videocam in edlem Titan-Gehäuse
Aktualisiert

Mini-Videocam in edlem Titan-Gehäuse

Kaum grösser als ein Handy und nur 240 Gramm schwer kann Sonys neuste Videokamera HDR-TG1 problemlos in jeder Handtasche mitgenommen werden.

Damit sie dort nicht durch Schlüssel oder andere harte Gegenstände zerkratzt wird, besteht ihr Gehäuse aus kratzfestem Titan, das laut Angaben von Sony doppelt

so hart, aber um 40 Prozent leichter als Stahl ist. Die Kamera besitzt eine Gesichtserkennungsfunktion, mit der sie bei der Aufnahme bis zu acht Gesichter automatisch scharf stellen und optimal belichten kann. Die selbst gedrehten Filme werden im High-Definition-Format AVCHD auf einen Memorystick Pro Duo aufgezeichnet, den Ton dazu gibts in digitalem 5.1-Surroundsound. Der Camcorder Sony HDR-TG1 ist in der Schweiz ab Mai für 1499 Franken erhältlich.

Deine Meinung