Aktualisiert 03.05.2006 09:51

Minogue als Statue

Kylie Minogue wird in ihrer Heimatstadt Melbourne mit einer Bronze-Statue geehrt.

von
wenn

Das Abbild der zierlichen Australierin gehört zu einem neuen Projekt ähnlich dem Walk Of Fame in Hollywood. Laut dem Organisator Norm Hutton hat Minogues «inspirierender» Kampf gegen den Brustkrebs zu der Entscheidung geführt, sie als Statue zu verewigen. Die Skuptur zeigt die Sängerin in ihren berühmten engen Hotpants in einer Tanzpose. Minogue ist einer von fünf australischen Stars, die auf diese Art geehrt werden. Auch Dame Edna Everage wird in Bronze verewigt.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.