Aktualisiert 21.12.2007 15:27

Minogue: «Bitte erwähnt Krebs nicht»

Dannii Minogue hat die Menschen eindringlich gebeten, nicht mehr über Krebs zu reden, wenn sie und ihre Schwester Kylie in der Nähe sind.

von
wenn

Dannii kann es nicht mehr hören, dass ständig auf die Brustkrebserkrankung Bezug genommen wird, die 2005 bei Kylie festgestellt wurde. Sie befürchtet, dass die fortwährende Erinnerung ihrer älteren Schwester, die seit dem vergangenen Jahr als geheilt gilt, schaden könnte.

Dannii Minogue zur britischen Zeitschrift «Hello»: «Ich kann nur darum bitten, dass das etwas ist, das in der Vergangenheit unserer Familie liegt, und uns Zeit gegeben wird, weiterzugehen und zu geniessen, was wir haben. Ich hoffe wirklich sehr, dass ich irgendwann nicht mehr das Wort Krebs hören, sehen oder sagen werde.»

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.