Aktualisiert 19.12.2006 16:39

Minogue eilt zu Martinez - Beziehungskrise?

Kylie Minogue ist unerwartet von Australien nach Paris geflogen, nachdem behauptet worden war, ihr Freund Olivier Martinez hätte sie betrogen.

von
wenn

Die Sängerin hatte ursprünglich geplant, das erste Weihnachtsfest, nachdem sie den Brustkrebs besiegt hat, mit ihrer Familie in Australien zu verbringen. Doch weniger als zwölf Stunden nach dem Abschlusskonzert ihrer Australien-Tournee ist sie zurück nach Europa geflogen.

Eine Sprecherin des Tourveranstalters hat die plötzliche Abreise mit Minogues bevorstehender Silvester-Show in der Londoner Wembley-Arena erklärt.

Doch Gerüchten zufolge ist der Grund ein ganz anderer: Minogues Lebenspartner Olivier Martinez war vor kurzem mit dem 24-jährigen Model Sarai Givati fotografiert worden und Medienberichte hatten daraufhin behauptet, dass der französische Schauspieler mit dem Model angebandelt hat. Givati soll gesagt haben, dass sie «drei wundervolle Tage und Nächte zusammen» verbracht haben.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.