Miss Bern hatte viel Spass im Missen-Camp
Aktualisiert

Miss Bern hatte viel Spass im Missen-Camp

«Es war einfach genial», schwärmt Miss Bern Yvonne Würms. Seit dem Wochenende ist die schöne Freiburgerin zurück aus dem Missen-Camp in Spanien.

Die 16 Miss-Schweiz-Kandidatinnen verbrachten zusammen eine Woche in einem Viersternehotel an der Costa Dorada. «Ich war mit Natacha Giacobino im Zimmer», sagt Yvonne. Sie habe sich mit der Genferin auf Anhieb gut verstanden: «Es gab keine Spur von Zickenterror.»

Auf dem Programm standen diverse Fotoshootings und Videodrehs. «Der Stress hielt sich aber in Grenzen, ich konnte zwei ganze Tage am Strand und am Swimmingpool ausspannen», so die 21-Jährige.

Momentan hat Yvonne Ferien und wartet gespannt auf die Ergebnisse ihrer Matura-Prüfung. «Danach gehe ich mit meinem Freund auf eine Mittelmeer-Kreuzfahrt», verrät die Miss.

(meo)

Deine Meinung