Aktualisiert 25.09.2005 21:37

Miss Do-it-yourself ist eine Thurgauerin

Heimwerken soll nur was für Männer sein? Weit gefehlt. Angela Zingerli hat am Samstag den Männern gezeigt, wie man den Pinsel schwingt.

Die 23-jährige Thurgauerin ist in Dietlikon zur ersten Miss Do-it-yourself gekürt worden. 40 Frauen haben sich für das Wett-Werken angemeldet. Fliesen legen, Laminat verlegen, Wände verputzen und bemalen – im Finale wurde hart um das Heimwerkerinnen-Krönchen gekämpft. Zingerli nach der Wahl: «Ich finde es lässig, wenn Frauen anpacken, und freue mich riesig über den Titel.» Die gelernte Bäckerin arbeitet derzeit auf dem Bau.

Auch wenn mit ihr ausgerechnet die jüngste der Kandidatinnen zur Siegerin gewählt worden ist, beteuert Jumbo-Sprecher Massimo Moretti: «Wir haben nicht auf das Aussehen

geschaut.» Moderiert wurde der Anlass am Samstag von der deutschen TV-Moderatorin Sonja Kraus.

(aro)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.