Aktualisiert 10.04.2014 09:40

Weitere ModeteileMiss-Schweiz-Kollektion: Domi darf bleiben

Viele wollen Dominique Rinderknechts Kleider. Deshalb designt die Miss Schweiz jetzt bald die nächste Kollektion.

von
Lorena Sauter

Wie wäre es mit einem Shirt mit Dominique Rinderknechts Konterfei? Warum nicht?, denken sich offenbar die Kunden von Schild. Die Modekollektion der aktuellen Miss Schweiz ist nämlich der Renner. Laut Thomas Herbert, CEO von Schild, realisierte das Modehaus innerhalb eines Monats einen Umsatz von über 100'000 Franken. Mehr als 1500 Stück von Domis entworfenen Kleidern gingen über den Ladentisch. «Wir sind sehr zufrieden mit diesem Ergebnis», sagt er zu 20 Minuten. Absolutes Highlight seien die pinkfarbene Lederjacke und die pinkfarbene Jeans.

Und weil die Teile so beliebt sind, darf die 24-Jährige gleich nochmals ihre kreativen Ergüsse an die Frau bringen: Die Herbst/Winter-Kollektion ist bereits in Planung. «Dass meine Kleider so gut ankommen, ist ein Riesenkompliment für mich», sagt Dominique. Und auf welche Modetrends dürfen sich die Damen diesmal freuen? «Wir sind noch mittendrin», sagt sie. Aber: «Es wird auch wieder ein Shirt mit meinem Gesicht darauf geben.»

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.