Aktualisiert 05.09.2006 05:11

Miss Schweiz: Natacha muss aufs Krönchen verzichten

Harter Schlag für die schöne Genferin Natacha Giacobino: Sie brach sich bei einem Velo-Unfall das Bein und musste aufgeben.

Da waren's nur noch 15: Natacha Giacobino wird nicht an den Miss-Schweiz-Wahlen teilnehmen können, wie der «Blick» am 5. September 2006 berichtet. Grund: Ihr Bein ist wegen eines Velo-Unfalls im Juli immer noch im Gips - sie muss ihn noch sechs Wochen weiter tragen. Schade für die 19-Jährige: Ihr Vorhaben, als erster Lockenkopf die Wahl zu gewinnen, ist bereits gescheitert.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.