Neuer Kalender: Miss Tuning steht auf schnelle Autos
Aktualisiert

Neuer KalenderMiss Tuning steht auf schnelle Autos

Für den Miss-Tuning-Kalender 2019 reiste Laura Fietzek nach Schweden. Vom Shooting wurde ein Making-of-Video gedreht.

von
sav

So entstand der Miss-Tuning-Kalender 2019. (Video: tuningworldbodensee)

«Ich liebe Autos – und die Fahrzeuge, die wir hier in den letzten Tagen gesehen haben, waren phänomenal. Ich hatte so viel Spass beim Shooting», sagt die 24-jährige Deutsche Laura Fietzek aus Saarlouis (D). Die gelernte Floristin wurde an der Tuning World Bodensee zur diesjährigen Miss Tuning gewählt.

Auch «Playboy»-Fotograf Andreas Reiter ist vom Shooting in Skandinavien begeistert: «Die wichtigen drei Pfeiler für solch ein Shooting – Location, Model und Autos – waren klasse. Laura ist superfotogen und hat mit den coolen Fahrzeugen um die Wette gestrahlt. Die traumhafte schwedische Natur und das schöne Wetter waren dann noch das i-Tüpfelchen einer gelungenen Produktion.»

Ab dem 9. Oktober ist der limitierte Kalender auf der Website der Tuning World Bodensee erhältlich.

Deine Meinung