Disentis GR: Missbräuche als Rache Allahs

Aktualisiert

Disentis GRMissbräuche als Rache Allahs

Der islamistische Prediger Abu Anas sieht den Missbrauchsskandal in der ­katholischen Kirche als Rache Allahs an Papst Benedikt XVI.

«Der Papst hat den Propheten Mohammed vor zwei Jahren offen angegriffen. Die göttliche Rache ist so früh gekommen», so Abu Anas laut «Sonntag» am Bildungsseminar des Islamischen Zentralrats IZRS in Disentis. Der Papst sei in eine sehr schlimme Sache verwickelt, so Abu Anas.

Deine Meinung