Jona SG: Missglückte Spritztour eines 17-Jährigen
Aktualisiert

Jona SGMissglückte Spritztour eines 17-Jährigen

Ein 17-Jähriger hat in der Nacht auf Samstag in Jona das Auto eines Kollegen entwendet und eine Spritztour unternommen. Nach kurzer Fahrt verlor er die Kontrolle über den Wagen und krachte in eine Mauer am Strassenrand.

Der Unfallverursacher war alkoholisiert, wie die Polizei mitteilte. Der junge Mann, der noch keinen Führerschein besitzt, hatte seinen Kollegen um den Autoschlüssel gebeten, um seine Jacke im Wagen zu deponieren. Danach setzte er sich kurzerhand ans Steuer und fuhr los. Er kam aber nicht weit.

(sda)

Deine Meinung