Aktualisiert 17.09.2007 18:22

Misshandlung oder Unfälle?

Seit gestern steht eine 31-jährige Frau vor Gericht: Ihr wird vorgeworfen, ihr Pflegekind schwer misshandelt zu haben.

Der Säugling erlitt unter anderem zwei Schädelbrüche und Hirnblutungen. Laut der Mutter haben Unfälle zu den Verletzungen geführt. Das Urteil wird heute eröffnet.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.