Missverständnis um Fotos auf Dampfer

Aktualisiert

Missverständnis um Fotos auf Dampfer

«Wer spricht denn da von Aktfotos. Weder Schambereich noch Brustwarzen sind zu sehen», relativiert Model Janina Martig (21) die Empörung der Dampferfreunde Vierwaldstättersee und die Absage der Schifffahrtsgesellschaft Vierwaldstättersee.

Fotograf Ruedi Muster: «Ja, wir wollten auf dem Dampfer Gallia fotografieren. Doch daraus wurde nichts – ein Missverständnis.» Die SGV dachte, dass der Salon für Aktfotos missbraucht werde.

Muster mag nicht mehr darüber sprechen. «Der Negativbericht hat uns gute, neue Angebote gebracht.» Statt auf dem Dampfer Gallia ging das Fotoshooting gestern auf dem edlen Mahagoniboot Meggerhorn von Charles Bucher und in der Horwer Badi Winkel über die Bühne.

Bisher keine Absage gabs vom Luzerner Stadtkeller: Die Vernissage findet laut Muster am 16. November statt.

Deine Meinung