Mister-Kandidaten trafen Fussball-Coach Köbi Kuhn
Aktualisiert

Mister-Kandidaten trafen Fussball-Coach Köbi Kuhn

Ein Glück für alle Fussballfans unter den Mister-Schweiz-Kandidaten: Im Kandidatencamp in Weggis trafen sie per Zufall auf Nati-Trainer Köbi Kuhn – und deckten sich mit Autogrammen und Fotos ein.

Unter den Kandidaten ist auch Arnaud Quarré de Champvigy (26). Er ist hörbehindert und verständigt sich laut «SonntagsBlick» per Gebärdensprache. Am Mittwoch stellt 20 Minuten alle 16 Kandidaten vor.

Deine Meinung