Rheinfelden AG: Mit 100 Hanfsetzlingen im Auto erwischt

Publiziert

Rheinfelden AGMit 100 Hanfsetzlingen im Auto erwischt

Bei einer Fahrzeugkontrolle in Rheinfelden ist die Polizei am frühen Dienstagmorgen im Kofferraum eines Personenwagens auf mehrere Kisten mit rund 100 Hanfpflänzchen gestossen.

Rund 100 Hanfsetzlinge entdeckte die Polizei in einem Auto bei Rheinfelden.

Rund 100 Hanfsetzlinge entdeckte die Polizei in einem Auto bei Rheinfelden.

Der Fahrer gab zu, dass er die frisch gekauften Pflanzen an seinem Wohnort im Kanton Zürich anbauen wollte, um daraus später Marihuana zu gewinnen. Die Aargauer Kantonspolizei nahm den 33-Jährigen unter dem Verdacht des Betäubungsmittelhandels fest und leitete entsprechende Ermittlungen ein. (sda)

Deine Meinung