Mit 2,3 Promille und Kind auf A2

Aktualisiert

Mit 2,3 Promille und Kind auf A2

Die Baselbieter Polizei hat einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.

Der 39-jährige Schweizer war am Mittwoch um 23 Uhr mit seiner sechsjährigen Tochter auf der A2 unterwegs, als er erwischt wurde. Der Atemtest ergab 2,3 Promille. Ein Automobilist hatte die Polizei alarmiert, weil er ein Auto in Schlangenlinien auf der A2 in Richtung Basel hatte fahren sehen. Bei der Ausfahrt Sissach wurde der Betrunkene angehalten.

Deine Meinung