Aktualisiert 06.03.2011 21:00

Risch ZGMit 204 Kmh auf Autobahn unterwegs

Ein Lenker eines Sportwagens ist am Samstagabend bei Risch mit 204 Stundenkilometern über die Autobahn A4 gerast.

Er geriet in eine Kontrolle und muss sich nun vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug verantworten.

Ein weiteres Auto war mit 190 statt der erlaubten 120 Stundenkilometern unterwegs, wie die Zuger Polizei am Sonntag mitteilte. Insgesamt wurde die Geschwindigkeit von 1929 Autos in Fahrtrichtung Schwyz gemessen. 7,2 Prozent der Lenker fuhren zu schnell.

(20 Minuten/sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.