Zürich-Seebach: 220 km/h mit gemietetem Sportwagen – 19-jähriger Raser verhaftet

Publiziert

Zürich-Seebach220 km/h mit gemietetem Sportwagen – 19-jähriger Raser verhaftet

Die Kantonspolizei Zürich hat in der Nacht auf Sonntag  auf der A1 bei Zürich-Seebach eine Raserfahrt festgestellt. Der Fahrer hatte einen Führerausweis auf Probe.

von
Anna Ehrensberger
1 / 3
Kurz vor ein Uhr fuhr auf der A1 bei Zürich-Affoltern ein Personenwagen mit stark übersetzter Geschwindigkeit auf dem Überholstreifen in den Gubristtunnel. (Symbolbild)

Kurz vor ein Uhr fuhr auf der A1 bei Zürich-Affoltern ein Personenwagen mit stark übersetzter Geschwindigkeit auf dem Überholstreifen in den Gubristtunnel. (Symbolbild)

Google Maps
Der Autofahrer beschleunigte das Fahrzeug stark, bis er bei erlaubten 100 km/h eine Spitzengeschwindigkeit von über 220 km/h erreichte.

Der Autofahrer beschleunigte das Fahrzeug stark, bis er bei erlaubten 100 km/h eine Spitzengeschwindigkeit von über 220 km/h erreichte.

20min/Marco Zangger
Kurz nach der Ausfahrt Zürich-Seebach konnte das Auto angehalten und der Fahrer verhaftet werden.

Kurz nach der Ausfahrt Zürich-Seebach konnte das Auto angehalten und der Fahrer verhaftet werden.

20min/Michael Scherrer

Am Sonntagmorgen kurz vor ein Uhr wurde eine Polizeipatrouille auf der A1 bei Zürich-Affoltern auf ein Auto aufmerksam, welches mit stark übersetzter Geschwindigkeit auf dem Überholstreifen in den Gubristtunnel fuhr. Der Autofahrer beschleunigte das Fahrzeug stark, bis er bei erlaubten 100 km/h eine Spitzengeschwindigkeit von über 220 km/h erreichte. Kurz nach der Ausfahrt Zürich-Seebach konnte das Auto angehalten und der Fahrer verhaftet werden. Der Fahrer sowie sein 17-jähriger Beifahrer wurden zur polizeilichen Befragung in einen Verkehrsstützpunkt gebracht.

Der 19-jährige Mann aus Russland wurde nach der Befragung aus der Polizeihaft entlassen. Gegen ihn wird ein Strafverfahren wegen Verdachts auf ein Raserdelikt eingeleitet. Der Führerausweis auf Probe wurde ihm auf der Stelle abgenommen und der gemietete Sportwagen sichergestellt.

Keine News mehr verpassen

Mit dem täglichen Update bleibst du über deine Lieblingsthemen informiert und verpasst keine News über das aktuelle Weltgeschehen mehr.
Erhalte das Wichtigste kurz und knapp täglich direkt in dein Postfach.

Deine Meinung

37 Kommentare