Mit Äpfeln gegen Krebs
Aktualisiert

Mit Äpfeln gegen Krebs

Der Verzehr von Äpfeln könnte gemäss einer Studie von Strassburger Forschern zur Vorbeugung von Darmkrebs beitragen.

Bei der Untersuchung wurde Ratten zunächst ein Mittel verabreicht, das Darmkrebs auslöst. Anschliessend wurden einer Gruppe von Ratten die fraglichen Substanzen aus Äpfeln ins Trinkwasser gemischt.

Nach sechs Wochen entdeckten die Forscher bei dieser Gruppe zweimal weniger Vorstadien zum Darmkrebs als bei der zweiten Testgruppe.

Deine Meinung