Oberriet SG: Mit Auto in Baum geprallt und zurückgeschleudert
Aktualisiert

Oberriet SGMit Auto in Baum geprallt und zurückgeschleudert

Bei einem Selbstunfall wurde am Montagabend eine 47-Jährige schwer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

von
taw
Der Selbstunfall ereignete sich auf der Staatsstrasse zwischen Oberriet und Altstätten. (Bild: Kapo SG)

Der Selbstunfall ereignete sich auf der Staatsstrasse zwischen Oberriet und Altstätten. (Bild: Kapo SG)

Am Montagabend um 19.20 Uhr ist eine 47-Jährige mit ihrem Auto auf der Staatsstrasse in Fahrtrichtung Altstätten aus bislang unbekannten Gründen rechts von der Strasse abgekommen. In der Folge ist sie mit ihrem Wagen frontal in einen Baum geprallt und durch den Aufprall wieder zurück auf die Strasse geschleudert worden.

Die 47-Jährige zog sich schwere Verletzungen zu und wurde mit der Rega ins Spital geflogen. Der Verkehr wurde während der Unfallaufnahme umgeleitet, wie die Kantonspolizei St. Gallen am Dienstag mitteilte. Die Feuerwehr Oberriet, ein Rettungswagen, ein Notarzt, die Rega und die Kantonspolizei St. Gallen standen im Einsatz.

Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeistützpunkt Thal, Tel. 058 229 80 00, in Verbindung zu setzen.

Deine Meinung