Aktualisiert 02.06.2011 18:31

Eschenbach SG

Mit Auto in Hydranten geknallt

Ein betrunkener 23-Jähriger hat gestern Morgen in Ermenswil eine Wasserfontäne verursacht.

Der Fahrer war Richtung Ermenswil unterwegs, als in einer Rechtskurve das Heck seines Autos ausbrach. Dadurch geriet das Fahrzeug ins Schleudern, überquerte die Gegenfahrbahn und fuhr in eine Wiese. Dort mähte der Wagen einen Hydranten um und schleuderte noch weiter. Der Lenker liess das kaputte Auto stehen und meldete sich später bei der Polizei. Die Feuerwehr musste das Wasser abstellen. Nach einer Blutprobe war der Lenker den Fahrausweis los. (20 Minuten)

Fehler gefunden?Jetzt melden.