Mit Bierflasche zugeschlagen
Aktualisiert

Mit Bierflasche zugeschlagen

Blutiger Streit am Bahnhofplatz: Ein 18-Jähriger wurde am Montagabend in Winterthur von einer Bierflasche am Kopf getroffen. Er musste ins Spital.

Ein Hinweis eines Beobachters führte die Stadtpolizei an die Tösstalstrasse, wo die Beamten einen 22-Jährigen festnahmen. Er habe aus Notwehr gehandelt, sagte der Mann aus. Zudem gestand er, vor der Festnahme bei einem Schulhaus Gegenstände angezündet zu haben.

Deine Meinung