«Lakers Red» – Mit dem Eis von diesem Spielfeld wurde Bier gebraut
Publiziert

«Lakers Red» Mit dem Eis von diesem Spielfeld wurde Bier gebraut

Für die Rapperswil-Jona Lakers war die Saison 2020/2021 eine Erfolgsgeschichte. Zur Feier dazu liess der Verein ein Spezialbier brauen, das sogenannte «Lakers Red». Kurios daran: Hauptbestandteil des Red Ales ist geschmolzenes Eis vom Spielfeld der letzten Saison.

von
Pascal Eicher
1 / 7
Die Rapperswil-Jona Lakers haben ein Red Ale aus Eis vom Spielfeld der vergangenen Saison brauen lassen.

Die Rapperswil-Jona Lakers haben ein Red Ale aus Eis vom Spielfeld der vergangenen Saison brauen lassen.

Claudio Thoma/freshfocus
Das Red Ale wurde zur Feier der erfolgreichen vergangenen Saison gebraut.

Das Red Ale wurde zur Feier der erfolgreichen vergangenen Saison gebraut.

SCRJ Lakers
Direkt nach dem Playoff-Out gegen den EV Zug wurde das Eis vom Spielfeld abgeschabt und geschmolzen.

Direkt nach dem Playoff-Out gegen den EV Zug wurde das Eis vom Spielfeld abgeschabt und geschmolzen.

SCRJ Lakers

Darum gehts

  • Die SCRJ-Lakers haben ein Spezialbier aus dem Eis der letzten Saison brauen lassen.

  • Das Eis wurde vom Spielfeld abgekratzt, geschmolzen und anschliessend gefiltert.

  • Danach produzierte die Brauerei Schützengarten aus dem Wasser das Red Ale «Lakers Red».

  • An den kommenden Heimspielen dieses Jahres werden insgesamt 500 Flaschen verkauft.

  • Eine Flasche «Lakers Red» kostet 45 Franken.

Zur Feier der sportlichen Erfolge der vergangenen Saison haben die Rapperswil-Jona Lakers zusammen mit der Brauerei Schützengarten das Spezialbier «Lakers Red» produziert, wie der Verein auf seiner Website schreibt. Der Ursprung des analog zur Vereinsfarbe benannten Red Ales wirft allerdings Fragen zu dessen Qualität auf: Es wurde nämlich aus geschmolzenem Eis vom Spielfeld der letzten Saison gebraut.

Aussergewöhnlicher Brauvorgang

Das Eis sei direkt nach dem Playoff-Out gegen den EV Zug abgeschabt und geschmolzen worden, sagt Michael Bart, Leiter Marketing und Verkauf der Rapperswil-Jona Lakers, auf Anfrage. «Danach wurde das Wasser gefiltert und anschliessend vom kantonalen Lebensmittelinspektorat geprüft. Nachdem dieses grünes Licht gegeben hatte, wurde das Wasser zur Verarbeitung an die Brauerei Schützengarten weitergeleitet», sagt Bart.

Dort sei Ende August aus dem Wasser Red Ale gebraut worden, sagt Roger Tanner, Leiter Marketing und Services der Brauerei Schützengarten, zu 20 Minuten. «Danach wurde es rund acht Wochen gelagert und schliesslich vor etwa zwei Wochen etikettiert», so Tanner weiter.

«Ich bin überzeugt, dass das ein fairer Preis ist»

Um das Lakers-Eis zu kosten, müssen Fans ganz schön tief ins Portemonnaie greifen: Stolze 45 Franken kostet eine Flasche «Lakers Red». «Der Preis wurde einerseits so festgelegt, da die Lakers 1945 gegründet wurden», sagt Bart. Andererseits handle es sich um eine limitierte Auflage eines Spezialbiers, dessen Produktion sehr aufwendig gewesen sei, so Bart. Und weiter: «Ich bin überzeugt, dass das ein fairer Preis ist».

Nur gerade 500 Flaschen des Red Ales gelangen in den Verkauf, erstmals beim Spitzenkampf vom Samstag gegen Fribourg-Gottéron. Die restlichen 400 Flaschen werden an den restlichen Heimspielen dieses Jahres verkauft. «Falls es übrige Flaschen gibt, werden diese nächstes Jahr verkauft», sagt Bart.

Auch die Brauerei Schützengarten wird beim Verkaufsstart präsent sein: «Am 4. Dezember werde ich vor Spielbeginn die erste Flasche dem Captain der Lakers, Andrew Rowe, persönlich überreichen», sagt Roger Tanner. Fans können das «Lakers Red» dann nach dem Spiel erstmals kaufen.

Ostschweiz-Push

Abonnieren Sie den Push des Ostschweiz-Kanals. So verpassen Sie nichts aus dieser Region: Seien es kuriose Nachrichten, tragische Schicksale oder herzerwärmende Good News.

Und so gehts: Installieren Sie die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippen Sie rechts oben auf das Menüsymbol, dann auf das Zahnrad. Wenn Sie dann nach oben wischen, können Sie unter Regionen den Push für den Ostschweiz-Kanal aktivieren.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

7 Kommentare