«Grischa Bonus»: Mit der Ski-Nati Geld sparen
Aktualisiert

«Grischa Bonus»Mit der Ski-Nati Geld sparen

Ein Top-Platz der Schweizer Skiasse zahlt sich für Wintersportler mit Ziel Graubünden in barer Münze aus. Denn für jeden Podestplatz gibt es ein Prozent Ermässigung auf Skipässe und mehr.

Gut lachen: Für jede Medaille der Ski-Nati erhalten Wintersportler ab 21. März Ermässigung in Bündner Skidestinationen. (Bild: Keystone)

Gut lachen: Für jede Medaille der Ski-Nati erhalten Wintersportler ab 21. März Ermässigung in Bündner Skidestinationen. (Bild: Keystone)

Über Siege der Ski-Nati können sich Winterfans jetzt gleich doppelt freuen: Jeder Podestplatz von Carlo Janka, Lara Gut & Co schont den eigenen Geldbeutel – zumindest bei Skiausflügen nach Graubünden. Mit dem «Grischa-Bonus» gibt es für jeden 1., 2. oder 3. Platz ein Prozent Bonus auf Skitickets und Übernachtungen in rund 80 ausgewählten Bündner Hotels.

Die Prozentpunkte werden seit dem Saisonstart bis zum Weltcup-Finale in Lenzerheide am 20. März 2011 kumuliert. So sind bislang bereits vier Prozent Ermässigung zusammengekommen. Doch schon der Skiweltcup-Zirkus in St. Moritz am kommenden Wochenende könnte ein «Geiz ist geil»-Event werden. Ausserdem gibt es beim Tippspiel exklusive Preise im Wert von 30 000 CHF zu gewinnen - vom exklusiven Stöckli-Ski bis hin zu einer Woche Skiferien im Hotel Schweizerhof in Lenzerheide.

Einfach anmelden und nach Abschluss des Weltcups vom Bonus für die eigenen Skiferien profitieren. Hier anmelden und mit dem Bonus-Programm günstig Skitickets holen.

Deine Meinung