Abstimmung: Mit der Töffli-Polizei gegen die USR III
Aktualisiert

AbstimmungMit der Töffli-Polizei gegen die USR III

Unternehmenssteuer...was? Mit witzigen Videos wollen Gegner der USR III Bürger zu einem Nein zur komplizierten Vorlage bewegen.

von
dp

Mit diesem Video warnt der VPOD vor der Unternehmenssteuerreform III.

Wir sehen einen Polizisten, der sich seinem Töff nähert. Doch das Fahrzeug entpuppt sich als Mini-Töffli, auf das sich der Beamte schwingt und davonbraust. Dann der Einblender: «Bei Steuerverlusten in Milliardenhöhe muss überall abgebaut werden.» Mit diesem Video kämpft der VPOD, die Gewerkschaft für Angestellte im Service public, für ein Nein zur Unternehmenssteuerreform III, über die wir am 12. Februar abstimmen.

Platz da für die Töffli-Polizei

Spot zur Abstimmung über die USR III.

Auch das Schweizerische Arbeiterhilfswerk Solidar Suisse versucht mit einem Video, in dem die sogenannte «Patentbox» ins Lächerliche gezogen wird, die Wähler von einem Nein zu überzeugen. Dank der Patentbox sollen gewisse Firmen im Rahmen der USR III in den Genuss von Steuerprivilegien kommen.

Black Box III

Spot zur Abstimmung über die USR III.

Kulturschaffende wie Pedro Lenz, Franz Hohler oder «Clownerin» Gardi Hutter setzen sich ebenfalls gegen die USR III ein. Bühnenautor und Schriftsteller Guy Krneta macht sich in einem Video über die USR III lustig.

NEIN zur USR III, weil sie nicht einleuchtet

Video von Youtube.

Auch die Befürworter wollen mittels Videos die Wähler auf ihre Seite ziehen - wenn auch mit einer Prise weniger Humor. Etwa Frank Marty von Economiesuisse, der in 40 Sekunden erklärt, warum der Wirtschaftsverband die USR III befürwortet.

Die Steuerreform in 40 Sekunden erklärt

Oder Wirtschaftsminister Johann Schneider-Ammann, der an einer USR III-Challenge teilnahm, die vom Jungfreisinnigen-Präsident Andri Silberschmidt initiiert wurde.

USR III-Challenge mit Schneider-Ammann

Der Bundespräsident Johann Schneider-Ammann macht bei der Kampagne der Jungfreisinnigen für ein Ja zur Reform der Unternehmenssteuer mit.

Und alle, die sich noch nicht entscheiden konnten, können sich dieses neutrale Erklärvideo von Easyvote anschauen. Hier werden die Argumente der Befürworter und Gegner ausgewogen wiedergegeben.

USR III

Aller schönen Videos sind drei. Und alle für Dési.

Deine Meinung