Ardubracelet: Mit diesem Armband kann man «Tetris» spielen

Aktualisiert

ArdubraceletMit diesem Armband kann man «Tetris» spielen

«Tetris» gibts mittlerweile für praktisch jede Plattform. Jetzt hat die Firma Arduboy ein smartes Armband entworfen, auf dem das Klötzchen-Puzzle läuft.

Schon auf dem Gameboy hatte das Puzzle-Spiel «Tetris» einen grossen Vorteil: Man konnte es überallhin mitnehmen und beispielsweise im Bus eine Runde spielen. Das Game zählt heute zu den absoluten Kult-Titeln und ist plattformübergreifend mit über 400 Millionen verkauften Einheiten das mit Abstand meistverkaufte Game aller Zeiten.

Wer auch in Zukunft nirgends ohne das Über-Spiel des russischen Programmierers Alexey Pajitnov hingehen will, kann sich «Tetris» sozusagen ums Handgelenk schnallen. Die Firma Arduboy hat jetzt nämlich ein neues smartes Armband vorgestellt, das mit drei OLED-Displays ausgestattet ist, auf denen das Kultspiel läuft.

Mein Armband spielt «Tetris». (Video: Youtube/bateskecom)

Die im Video gezeigte Version ist zwar «nur» eine Techdemo, um die Funktionstüchtigkeit der drei OLED-Bildschirme, die berührungssensitiven Steuerelemente sowie das flexible Design des Armbands zu demonstrieren. Sollte das Wearable dereinst in Produktion gehen (und dann auch etwas hübscher anzuschauen sein), wäre es ein ideales Gadget für «Tetris»-Fans mit einem Hang zur Extravaganz.

Natürlich wird das Ardubracelet noch mehr können als nur «Tetris» abzuspielen. Ein zweites Demo-Video zeigt weitere Spiele sowie erste Self-Tracking-Funktionen.

Adubracelet: Smartwatch-Demo mit Bonus. (Video: Youtube/bateskecom)

Die drei OLED-Displays messen je 0,66 Zoll und sind auf einer biegbaren Platine angebracht. Ob und wann das Ardubracelet erscheinen wird, ist noch unbekannt.

Deine Meinung