Aufstehen: Der richtige Wecker für jeden Lifestyle

Mit dem richtigen Wecker wird Aufstehen ein bisschen leichter, versprochen!

Mit dem richtigen Wecker wird Aufstehen ein bisschen leichter, versprochen!

Unsplash / Rayia Soderberg
Publiziert

ZEITUMSTELLUNGMit diesen Weckern stehst du garantiert besser auf

Heute wird auf Winterzeit umgestellt! Verschiedene Weckzeiten, gefaktes Sonnenlicht oder Musik: Wir zeigen dir fünf Wecker, die zu jedem Lifestyle passen.

von
Meret Steiger

Am 30. Oktober wird auf Winterzeit umgestellt. Und obwohl du von Samstag auf Sonntag eine Stunde länger schlummern konntest, ist aufstehen für die meisten Menschen hart: Das Bett ist bequem und warm, draussen wartet nur die harte Realität. Neben einer guten Morgenroutine gibt es noch weitere Faktoren, die das Aufstehen beeinflussen. Genug Schlaf, aber vor allem auch der richtige Wecker. Wir zeigen dir fünf Modelle für jedes Bedürfnis.

Fällt es dir schwer, morgens aufzustehen?

Der Helle

Fällt es dir gerade im Winter schwer, aufzustehen, wenn oder gerade, weil es draussen noch stockfinster ist? Unsere innere Uhr reagiert auf Licht und wenn der Sonnenaufgang auf sich warten lässt, macht es das Aufwachen umso schwerer. Dort setzt dieser Wecker an: Er simuliert einen Sonnenaufgang und wird eine halbe Stunde vor deiner Weckzeit langsam immer heller.

Simuliert den Sonnenaufgang und hilft damit deiner inneren Uhr: Lichtwecker Wake-up Light von Philips, Fr. 75.– bei Brack.ch

Simuliert den Sonnenaufgang und hilft damit deiner inneren Uhr: Lichtwecker Wake-up Light von Philips, Fr. 75.– bei Brack.ch

Brack.ch

Der Duale

Hast du einen Partner oder eine Partnerin und ihr müsst zu unterschiedlichen Zeiten aufstehen? Oder arbeitest du im Schichtdienst und deine Aufsteh-Zeiten variieren? Dieses Wecker-Modell kann mehrere Weckzeiten abspeichern, die Uhrzeit auf die Decke projizieren – und dein Raumklima hast du dank Hygro- und Thermometer auch im Blick.

Kann mit zwei Weckzeiten programmiert werden: Projektions-Funkwecker von Infactory, Fr. 29.95 bei Pearl.ch

Kann mit zwei Weckzeiten programmiert werden: Projektions-Funkwecker von Infactory, Fr. 29.95 bei Pearl.ch

Pearl.ch

Der Musikalische

Weisst du, was einen düsteren Morgen garantiert besser macht? Richtig: gute Musik! Dieser Wecker holt dich mit deiner Lieblingsmusik in den Tag. Er kann sich mit deinem Smartphone verbinden und so auch Spotify oder Apple Music abspielen. 

Sorgt mit gutem Sound für ein entspanntes Aufstehen: Radiowecker, Fr. 39.90 bei Apfelkiste.ch

Sorgt mit gutem Sound für ein entspanntes Aufstehen: Radiowecker, Fr. 39.90 bei Apfelkiste.ch

apfelkiste.ch

Das Multitalent

Dieser Wecker ist im Prinzip ein digitaler Assistent: Er kann sich mit fast all deinen Geräten verbinden, Musik abspielen, dir deinen Kalender vorlesen oder das Web durchsuchen. Wenn er gerade nicht als Wecker fungiert, kannst du dir auf dem Display deine Lieblingsfotos anzeigen lassen.

Kann sich mit diversen Geräten verbinden und wird so zum digitalen Assistenten: Smart Clock von Lenovo, Fr. 84.30 bei Digitec.ch

Kann sich mit diversen Geräten verbinden und wird so zum digitalen Assistenten: Smart Clock von Lenovo, Fr. 84.30 bei Digitec.ch

Lenovo

Der Penetrante 

Wenn du zu den Menschen gehörst, die oft und gerne die Wecktöne verschlafen oder snoozen, bis du dann doch zu spät bist, dann ist dieser Wecker vielleicht die Lösung: Er fährt dir beim Läuten davon und du musst ihn einfangen, um ihn auszuschalten. Das klingt ätzend, ist aber garantiert effizient. Es gibt auch ein fliegendes Modell.

Fährt dir davon, damit du ihn jagen musst und auch garantiert aufstehst: Wecker Runaway, Fr. 27.90 bei Apfelkiste.ch

Fährt dir davon, damit du ihn jagen musst und auch garantiert aufstehst: Wecker Runaway, Fr. 27.90 bei Apfelkiste.ch

apfelkiste.ch

Was hast du zu Hause für einen Wecker?

Deine Meinung

23 Kommentare