Aktualisiert 15.10.2004 09:55

Mit Gedanken e-Mails schicken

Für Querschnittgelähmte öffnen sich neue Möglichkeiten: Dank eines Mikrochips im Kopf, genügt ein Gedanke um e-Mails abzuschicken oder im Internet zu surfen.

Bisher konnte Gelähmte den Computer mit der Zunge oder mit Augenbewegungen bedienen, was äusserst schwierig ist. Der Mikrochip im Kopf ist mit 100 Nervenzellen verbunden, wie das Magazin "Nature" berichtet. Eine US-Firma entwickelte den Chip und stzte ihn einem Patienten ein. Dieser kann nun seinen Computer mithilfe seiner Gedanken einschalten.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.