Nidau BE: Mit gestohlenem Töff verunfallt

Aktualisiert

Nidau BEMit gestohlenem Töff verunfallt

Am Dienstagabend hat sich ein 17-Jähriger in Nidau bei einem Selbstunfall mit einem gestohlenen Motorrad schwer verletzt.

Zuvor hatte er sich am Martiweg mit anderen Teenagern getroffen, um den bereits früher entwendeten Töff Probe zu fahren. Dabei verlor er die Kontrolle über die Maschine und verunfallte. Ein Rega-Heli brachte den Jugendlichen ins Spital.

Deine Meinung