Aktualisiert 19.10.2004 14:29

Mit gestohlenen Kontrollschildern und Drogen unterwegs

Die Stadtpolizei Zürich hat in der Nacht auf Dienstag einen 30-jährigen Mann verhaftet, der trotz Ausweisentzug einen Wagen lenkte.

Eine Patrouille stoppte an der Stauffacherstrasse einen Wagen, an dem gestohlene Kontrollschilder angebracht waren, wie die Stapo mitteilte. Bei der genaueren Untersuchungen fand sie zudem 750 Ecstasy-Pillen, eine geringe Menge Kokain und eine geladene Gaspistole.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.