Wettbewerb: Mit Giulia über den Flüelapass
Aktualisiert

WettbewerbMit Giulia über den Flüelapass

Der Autovermieter Hertz verlost fünf Erlebnisweekends mit einer Passfahrt in der ultraheissen Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio inklusive Übernachtung in der Nähe des Zielorts. Mit dem Flüelapass folgt zum Abschluss eine Route ins malerische Unterengadin.

2,9-Liter-V6-Biturbo-Motor, 510 PS und Heckantrieb: Das ist der Stoff, aus dem Autoträume sind. Vor allem dann, wenn alles noch in ein derart betörendes Blechkleid verpackt ist. Tatsächlich zieht die Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio schon im Stand schlicht jeden Autofan in ihren Bann. Spätestens beim Fahren ist es dann sowieso um einen geschehen, schliesslich sitzt man hier in einem waschechten Sportwagen, der mal eben den neuen Rundenrekord für Limousinen auf der legendären Nürburgring-Nordschleife aufgestellt hat und nebenbei dank vier Türen und ferientauglichem Kofferraum noch eine ganze Menge Nutzwert bietet.

Hertz Schweiz hat die feurige Italienerin deshalb nur zu gerne in sein Mietwagenrepertoire mit über 125 Modellen von mehr als 25 verschiedenen Marken aufgenommen. Sie kann in der sogenannten Fun Collection mit Modellgarantie reserviert werden, um mit ihr zum Beispiel die schönsten Passstrassen der Schweiz zu erobern. Mit etwas Glück musst du das Auto nicht einmal mieten, um das zu erleben: Nimm am grossen Wettbewerb von Hertz teil und gewinne ein Wochenende mit der Giulia Quadrifoglio inklusive Passfahrt und zwei Übernachtungen in einem Luxushotel in der jeweiligen Region!

In Davos gehts los

Insgesamt verlost Hertz Schweiz fünf Pass-Wochenenden mit dem schärfsten, pardon: der schärfsten aller Alfa Romeo. Die fünfte Verlosung und somit das Grande Finale führt die Gewinner zuerst in einen weltbekannten Skiort und von dort aus ins Unterengadin. Der Flüelapass startet nämlich in Davos. Während für viele die Reise in der Heimat des ansässigen Hockeyclubs zu Ende ist, geht deine Tour hier erst richtig los. Mit dem Flüela erwartet dich ein spannender und kurvenreicher Pass, auf dem sich die Giulia Quadrifoglio wie zu Hause fühlt. Auf dieser Route kann sie ihre Fahrdynamik besonders gut zeigen.

Ob du auf der Passhöhe, die beachtliche 2383 Meter über Meer liegt, noch eine Pause einlegst, bevor die Abfahrt nach Susch startet, ist natürlich dir überlassen. Irgendwann brauchen aber selbst die begeistertsten Giulia-Fahrer und -Passagiere eine längere Erholungszeit und etwas Schlaf. Und den genehmigt man sich als Gewinner des Wettbewerbs im Relais & Châteaux Schlosshotel Chastè in Tarasp bei Scuol.

Zwei Übernachtungen inklusive

Das Schlosshotel Chastè liegt nur 20 Fahrminuten vom Flüelapass-Talort Susch entfernt. Für dich und deine Begleitperson ist ein Doppelzimmer reserviert. Das einmalige Ambiente mit fantastischem Bergpanorama eignet sich ideal dazu, die unvergessliche Passfahrt mit der Giulia Quadrifoglio Revue passieren zu lassen. Und natürlich könnt ihr mit dem Auto auch noch den einen oder anderen Ausflug im Engadin unternehmen, bevor es dann am Sonntag wieder zurück nach Hause geht.

1 / 12

Teilnahmeschluss: 9. Mai 2017

Teilnahmebedingungen: Die Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio ist ausschliesslich für das Wochenende vom 7. bis 9. Juli 2017 einlösbar. Die Giulia steht für maximal 48 Stunden zur Verfügung. Das Auto kann an jeder Hertz-Station in der Schweiz abgeholt werden. Die Teilnehmer müssen länger als ein Jahr im Besitz des Führerscheins sein. Bei der Verlosung muss die fahrende Person älter als 25 Jahre sein. Der Preis kann weder umgetauscht noch in bar ausbezahlt werden. Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Betriebssystem-Anbieter ist weder Gesprächspartner noch Sponsor und trägt keine Verantwortung für die Wettbewerbsgewinne.

Alfa Romeo Giulia

Alfa Romeo

Was uns antreibt, ist pure Leidenschaft. Aus ebendiesem Grund wurde jedes einzelne Modell konzipiert, um technische Höchstleistungen zu erbringen und noch nie da gewesenes Fahrvergnügen zu gewährleisten. Denn wir bauen nicht einfach Autos – wir kreieren sie. Alfa Romeo.

Relais & Châteaux Schlosshotel Chastè

Das Schlosshotel Chastè, als Geheimtipp im Engadin, befindet sich in besonders ruhiger Lage als Juwel am Fusse des historischen Schlosses Tarasp in der Nationalparkregion mit wunderschönen Gebirgslandschaften. Die ganze Sanftheit der Schweiz spiegelt sich in den in alter Handwerkstradition mit Arvenholz verkleideten Räumen und Zimmern sowie der familiären Gastfreundschaft von Daniela, Rudolf und Gian-Andrea Pazeller. Das Spa bietet mehrere regenerierende Saunen. In den lichterfüllten Arvenholz-Stuben geniesst der Gast das harmonische Engadiner Ambiente in Kombination mit kulinarischen Kreationen und auserlesenen Weinen aus dem Keller des Hauses.

Tieftax-Karte

Die lukrative Hertz-Tieftax-Karte, mit der es für 30 Franken zwei Jahre lang 30 Prozent Rabatt auf alle Automieten gibt, ist natürlich auch bei der Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio gültig! Unter Hertz.ch kann die Tieftax-Karte bequem bestellt werden.

Deine Meinung