Bettwiesen TG: Mit Messer Beiz überfallen
Aktualisiert

Bettwiesen TGMit Messer Beiz überfallen

Ein Räuber hat am Samstag das Restaurant Bettenwiesen ausgeraubt.

Der Mann betrat kurz vor 8.30 Uhr das Lokal und bedrohte die Wirtin, die allein im Restaurant war, mit einem Messer. Sie händigte dem Räuber zwei Serviceportemonnaies aus. Daraufhin flüchtete der Unbekannte – laut Polizei mit kleiner Beute. Eine eingeleitete Fahndung blieb vorerst ohne Ergebnis. Die Polizei sucht Zeugen. Die Wirtin des Restaurants blieb unverletzt. (20 Minuten)

Deine Meinung