Aktualisiert 09.01.2005 19:03

Mit Messer verletzt

Ein 39-jähriger kurdischer Asylbewerber hat am Samstagabend in Kreuzlingen TG einen Italiener mit einem Messer angegriffen.

Das 35-jährige Opfer musste mit Verletzungen am Rücken und im Gesicht hospitalisiert werden. Der Angreifer konnte noch am Tatort verhaftet werden.

Vor der Messerstecherei sollen die beiden Männer gestritten haben. Es dürfte sich um ein Beziehungsdelikt handeln.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.