Aktualisiert 12.02.2015 13:07

Reformierte Kirche

Mit moderner Musik gegen leere Kirchenbänke

Die reformierte Kirche Kriens geht neue Wege, um mehr Leute in die Gottesdienste zu locken: Die Kirche wird zur Konzerthalle.

von
Daniela Gigor
Damian Lynn eröffnet am 21. Februar die neuen Musik-Gottesdienste in Kriens.

Damian Lynn eröffnet am 21. Februar die neuen Musik-Gottesdienste in Kriens.

Mit einer kreativen Idee geht die reformierte Kirche gegen den Schwund an Kirchgängern vor: Am Samstag, 21. Februar startet in der Johanneskirche die neue Gottesdienste-Reihe «mit meiner Musik».

Auf dem Programm stehen Pop, Rock, Blues, Gospel, volkstümliche Musik und Schlager. Den Auftakt macht der Krienser Newcomer Damian Lynn. «Wir wollen Musik in die Kirche bringen, die den Leuten nah ist», sagt Stefan Sägesser, Beauftragter Öffentlichkeitsarbeit der Reformierten Kirche Kanton Luzern. Sägesser: «Mit der musikalischen Vielfalt wollen wir verschiedene Gruppierungen ansprechen.» Gespannt zeigt sich Sägesser, wie die Konzerte bei den Jungen ankommen.

Sägesser macht keinen Hehl daraus, dass mit den Konzerten auch Leute angesprochen werden sollen, die kaum mehr eine Kirche von innen sehen. Im Moment sind vier musikalische Gottesdienste geplant. Sie finden am 23. Mai, 22. August und am 31. Oktober jeweils um 19.30 Uhr statt.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.