Mit Traktor in den Tod gefahren
Aktualisiert

Mit Traktor in den Tod gefahren

Ein 60-jähriger Mann ist gestern Morgen mit seinem Traktor tödlich verunfallt.

Laut der Kantonspolizei Schwyz fuhr er auf einem Feldweg im Gebiet Grabenegg talwärts und kam dabei aus bisher unbekannten Gründen vom Weg ab. Der Traktor geriet daraufhin auf die ansteigende Seite des Strassenbords, überschlug sich und begrub den Mann unter sich. Die alarmierten Rettungskräfte konnten nur noch seinen Tod feststellen.

Deine Meinung