Aktualisiert

Mit Vaters Auto erwischt

Ein 18-Jähriger, der ohne Führerausweis das Auto seines Vaters lenkte, ist in der Nacht auf Freitag in Uster in einer Polizeikontrolle hängen geblieben.

Er hatte den Autoschlüssel entwendet und war mit Freunden in der Region herumgefahren. Als die Polizisten das Auto des Mazedoniers stoppten, flüchtete dieser zuerst zu Fuss.

Die Polizei forderte ihn über sein Handy auf, sich zu stellen. Wenig später tauchte er auf dem Posten auf.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.