«Von selber beschleunigt»: Mit Vollgas in Schaufenster und parkierte Autos
Aktualisiert

«Von selber beschleunigt»Mit Vollgas in Schaufenster und parkierte Autos

Eine 72-jährige Autofahrerin hat am Mittwochabend in St. Gallen mit ihrem Wagen zwei parkierte Autos, ein Schaufenster und eine Betontreppe gerammt. Die Lenkerin und ein Beifahrer erlitten unbestimmte Verletzungen.

Laut Polizeicommuniqué gab die Frau an, ihr Auto habe sich plötzlich von selber beschleunigt. Zeugen erklärten, der Wagen sei mit heulendem Motor quer über die Langgasse geschleudert. Die beiden Verletzten wurden mit der Ambulanz ins Spital gebracht.

Das Unfallfahrzeug wird einer technischen Überprüfung unterzogen. Während der Unfallaufnahme kam es während anderthalb Stunden zu Verkehrsbehinderungen.

(sda)

Deine Meinung