Nicht-Komplimente: «Mit zehn Kilo weniger wärst du wunderschön»
Aktualisiert

Nicht-Komplimente«Mit zehn Kilo weniger wärst du wunderschön»

Es gibt eine einfache Kommunikationsregel: Erst denken, dann reden. Die Leser wären froh gewesen, hätten sich diese Komplimente-Geber daran gehalten.

von
bsg
1 / 80
Es gibt Situationen, in denen Komplimente offensichtlich erst den Umweg über den Misthaufen nehmen, bis sie beim Empfänger ankommen. Hier die schönsten Komplimente aus der Kategorie: «Erst denken, dann reden.»

Es gibt Situationen, in denen Komplimente offensichtlich erst den Umweg über den Misthaufen nehmen, bis sie beim Empfänger ankommen. Hier die schönsten Komplimente aus der Kategorie: «Erst denken, dann reden.»

Ein Fotograf wollte so Leserin Chloe schmeicheln.

Ein Fotograf wollte so Leserin Chloe schmeicheln.

Ein Onlineflirt versuchte so, bei Anna zu landen.

Ein Onlineflirt versuchte so, bei Anna zu landen.

Wir wollten von den 20-Minuten-Leserinnen und Lesern wissen: «Welches ist das dümmste Kompliment, das Sie je bekommen haben?» Und es ist schon erstaunlich: Liest man sich durch die über 100 Einsendungen der blödesten Komplimente, ist es nicht verwunderlich, dass viele Frauen Probleme mit ihrem Körperbild haben. Liebe Damen, halten Sie es mit Emma Stone:

Und an die werten Herren, Kolleginnen und Mütter, die vermeintliche Komplimente über das Gewicht ihres Gegenübers machen wollen:

Viel Spass bei der Bildstrecke von Komplimenten, die so besser in den Köpfen und Mündern ihrer Geber geblieben wären.

Deine Meinung