Aktualisiert 30.09.2009 19:44

Oberriet SG

Mitarbeiterklage gegen Raab

Zwei ehemalige Mitarbeiter der Melander-Fischfarm in Oberriet prozessieren im Oktober vor dem Rheintaler Kreisgericht gegen Betreiber Hans Raab.

von
mbo

Hauptgegenstand des Verfahrens sind Lohnforderungen sowie Entschädigungen in Höhe von 60 000 Fr. Dies sei bereits der zweite Prozess, in dem ehemalige ­Mitarbeiter gegen Raab klagten, sagt Christian Schöbi, Vorsitzender der Verhandlung. Ausserdem befasst sich das St. Galler Handelsgericht mit Raab, da dieser Rechnungen in ­Höhe von 850 000 Franken nicht gezahlt haben soll. Hans Raab musste seine Fischfarm im Mai schliessen, weil die Behörden seine Schlachtmethode verboten hatten. (mbo/20 Minuten)

Fehler gefunden?Jetzt melden.