Makabre Szene: MMA-Fighter verliert Glasauge während Kampf
Aktualisiert

Makabre SzeneMMA-Fighter verliert Glasauge während Kampf

Dieses Video ist nichts für schwache Nerven. Bei einem MMA-Fight prügelt Jose Johnson seinem Gegner Alan Grays das Glasauge aus dem Kopf.

von
heg

Jose Johnson prügelt Alan Grays während einem Fight das Glausauge aus dem Kopf. (Quelle: YouTube/Ns News)

Mixed-Martial-Arts-Kämpfer sind harte Kerle. Sie müssen bei den Vollkontaktkämpfen einiges einstecken.

Bei einem Kampf zwischen Alan Grays und Jose Johnson im amerikanischen Bundesstaat Michigan kommt es zu einer makabren Szene. Johnson bringt Grays zu Fall und prügelt weiter auf seinen Gegner am Boden ein. So stark, dass dieser sein Glasauge verliert.

Als dieses über den Boden kullert, unterbricht der Ringrichter den Kampf und verfehlt das kullerende Glasauge mit seinem Fuss nur knapp. Grays kämpfte danach mit praktisch geschlossenem Auge weiter und verlor den Kampf schliesslich.

Deine Meinung