Aktualisiert

MMS-Reporter: Tramkollision am Tessinerplatz

Auf dem Tessinerplatz in Zürich sind kurz vor Mittag zwei Tramzüge miteinander kollidiert und entgleist. Die Ursache für den Crash ist noch unklar. Drei Tramlinien waren vorübergehend unterbrochen.

Die Bilder vom Unfall stammen von MMS-Reporterin Alexandra Roder. Laut Anton Mathis von der Leitstelle der VBZ ist ein Tram der Linie 7 bei der Einfahrt in die Haltestelle am Bahnhof Enge auf einer Weiche mit dem zweiten Drehgestell aus den Geleisen geraten und nach links gedriftet. Der geradeaus fahrende Tramzug der Linie 6 ist daraufhin seitlich in den entgleisten Wagen gefahren. In der Folge waren drei Tramlinien kurzfristig unterbrochen. Mittlerweile funktioniert der Tramverkehr wieder reibungslos.

So werden Sie MMS-Reporter:

Swisscom/Sunrise: MMS an 2020, Stichwort REPORTER (CHF 0.70)

Orange: MMS an 079 375 87 39, Stichwort REPORTER (CHF 0.70)

Per Mail: MMS an reporter@20minuten.ch

Bitte geben Sie Ihren Namen an und machen Sie einige Angaben zum Bild (Wo, Wer, Wann)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.