Aktualisiert 12.12.2006 10:42

MobileAct: Brienzer Teenie-Band spielt für Xtina

Die Schlacht der Bands ist entschieden: Die Brienzer Teenie-Band Container 6 darf als Vorband von Christina Aguilera auftreten. Sie gewann gestern den MobileAct-Contest.

Gesucht wurde die talentierteste Schweizer Newcomer-Band. Jetzt ist sie gefunden: Container 6 wurden gestern Abend beim Finale von MobileAct – Battle of Bands zum Sieger gewählt. Der Event fand in der Zürcher Tonimolkerei statt und wurde live auf Sat1 Schweiz übertragen. Jetzt dürfen sie als Vorband von Christina Aguilera am 14. Dezember im Hallenstadion Zürich auftreten.

Mit ihrem Übermut, jugendlichem Charme und gutem Mundartrock stachen die vier Teenager von Container 6 ihre Konkurrenz, das Berner Electro-Rocket-Projekt Da Sign & The Opposite, aus. Diese sorgten mit Perücken, falschen Bärten und Sonnenbrillen zwar für Amüsement, vermochten das Publikum aber dennoch nicht vollends zu überzeugen.

(rig)

Meet’N’Greet

Wer will Christina Aguilera treffen? 20 Minuten verlost ein Meet’n’Greet für zwei Personen. Sende CHRISTINA an 2020 (1.- Fr./SMS) oder nimm kostenlos teil auf www.konzerte.20min.ch. Zur Einstimmung auf den Gig gibt es am 13. Dezember auf dem iP-Radio von 20 Minuten den Christina-Aguilera-Day.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.