Aktualisiert 19.12.2006 19:36

Mobiltelefon als Kreditkartenersatz

Die Multifunktionalität des Schweizer Messers sei das Vorbild für das «Bezahl-Handy»: Die Bank Crédit Mutuel, der Mobilfunkbetreiber NRJ Mobile, Handy-Hersteller Sagem und MasterCard testen in Strassburg Handys als Kreditkartenersatz.

Das Handy wird in ein Lesegerät geschoben, der Kunde gibt einen Code ein und die Ware wird bezahlt. Derzeit sind 50 Geschäfte an den Tests beteiligt. In zwei Monaten wurden 500 Transaktionen für einen Durchschnittswert von 12 Euro verzeichnet. Der Sprecher der beteiligten Bank bezeichnete das Handy als Zahlungsmittel der Zukunft.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.