Aktualisiert 03.02.2005 09:32

Mobys neuester Streich

Arbeitswütiger Moby: Im Frühling wird er sein bereits zwanzigstes Album veröffentlichen.

Bereits das vergangene Jahr war arbeitsintensiv: Mit Public-Enemy-Speaker Chuck D produzierte Moby "Make Love Fuck War", zudem veröffentlichte er auch "Baby Monkey" - die zweite Scheibe seines Voodoo-Child-Projekts und das Nachfolgealbum zu "Play" – "Play The B-Sides". Aber keine Pause für Moby: Sein neuster Erguss heisst "Hotel" und wird voraussichtlich im April erscheinen, wie mtv.de berichtet.

O-Ton Moby: "Ich würde die Platte als eine neue New Wave Scheibe beschreiben. Mein Interesse an New Wave scheint in New York zugenommen zu haben. Ausserdem singe ich auf 'Hotel' die meisten Songs selber."

Laut Moby steht die erste Single schon fest: "Lift Me Up" heisst das Teil und ein Video ist ebenfalls im Kasten.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.