Aktualisiert 15.12.2011 12:37

Bursche wirbt für BHModel-Mann hat die Brüste schön

Das hat noch keiner geschafft: Androgyn-Model Andrej Pejic wirbt für Push-up-BHs – dabei hat der Australier eigentlich gar keine Oberweite.

von
los

Dieser Mann ist heisser als manche Frau. Und schnuppert jetzt an der Sensation: Andrej Pejic wirbt als erster Mann für ein Lingerie-Unternehmen und präsentiert für eine niederländische Firma Push-up-BHs.

Ein Mann wirbt für die Verhüllung der erotischsten Körperteile der Frau. Wie das bloss gehen mag, so ganz ohne weibliche Rundungen? Im Slogan klärt der Kunde auf. Der besagte BH soll die Oberweite um zwei Körbchen grösser machen. Natürlich ist diese Vergrösserung aus dem Nichts kein magischer Vorgang, sondern offensichtlich der hübsche Effekt von Polstereinlagen.

Bald eine «richtige» Frau?

Für seinen Manager, Chadwick's Joseph Tenni, ist Pejics neuster Coup eine grosse Freude: «Ich kenne keinen Mann, der vorher bei einer Lingerie-Kampagne für Frauen mitgemacht hat», sagte er gegenüber dem Internet-Blog «Frockwriter».

Pejic ist keine Neuentdeckung auf den internationalen Laufstegen. Bereits vergangenen Juni wurde der 20-Jährige von den Lesern des Magazins «FHM» unter die 100 schönsten Frauen gewählt.

Doch der Australier hat noch ganz andere Ambitionen: Pejic will in Heidi Klums Fussstapfen treten. Gemäss «Daily Telegraph» wünsche er sich nichts sehnlicher als für «Victoria's Secret» über den Laufsteg zu gehen. Und so habe er schliesslich bereits über eine Geschlechtsumwandlung nachgedacht. Die Entscheidung für den passenden BH dürfte Pejic wohl leichtfallen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.