Aktualisiert 10.10.2016 14:49

AargauModellflugzeug-Akku verursacht Brand

In einer Tiefgarage in einem Mehrfamilienhaus ist am Sonntag ein Brand ausgebrochen. Dafür verantwortlich war wohl ein Akku eines Modellflugzeugs. Es entstand hoher Sachschaden.

von
jen
1 / 2
Die Tiefgarage am Ringweg in Lupfig brannte am Sonntag, 9. Oktober aus und sorgte für eine starke Rauchentwicklung.

Die Tiefgarage am Ringweg in Lupfig brannte am Sonntag, 9. Oktober aus und sorgte für eine starke Rauchentwicklung.

Kantonspolizei Aargau
Der Brand brach in einer Garagenbox aus. Nach ersten Erkenntnissen könnte dieser im Zusammenhang mit dem Laden eines Akkus für Modellflugzeuge ausgebrochen sein.

Der Brand brach in einer Garagenbox aus. Nach ersten Erkenntnissen könnte dieser im Zusammenhang mit dem Laden eines Akkus für Modellflugzeuge ausgebrochen sein.

Kantonspolizei Aargau

Ein Anwohner stellte die starke Rauchentwicklung am Sonntag kurz vor 15 Uhr am Ringweg in Lupfig fest. Umgehend alarmierte er die Feuerwehr. Diese konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen, wie die Kantonspolizei Aargau am Montag mitteilte. Trotzdem richteten Russ und Rauch einen hohen Sachschaden von etwa 100'000 Franken an. Verletzt wurde niemand.

Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache eingeleitet. Der Brand brach in einer Garagenbox aus. Nach ersten Erkenntnissen könnte dieser

im Zusammenhang mit dem Laden eines Akkus für Modellflugzeuge ausgebrochen sein.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.